Die Slap-Technik: das Anreißen

Diese PDF enthält: 11 Partituren + 1 Video + 26 Audios

Télécharger le lecteur Flash pour lire cette vidéo.

Die Slap-Technik: das Anreißen

Das Anreißen/Popping ist die zweite Phase der Slap-Technik. Dabei wird die Fingerspitze (des Zeige- oder Mittelfingers der Anschlaghand) unterhalb der Saite platziert, um sie ruckartig anzuziehen und sofort wieder auf das Griffbrett knallen (engl. pop) zu lassen. Das Popping wird auf der Partitur mit „P“ verzeichnet und ist absolut unumgänglich - eben weil es die ergänzende Bewegung zum Thumb Slapping, zum Schlagen mit dem Daumen ist.

Dieser Kurs bietet Ihnen ein auf Video festgehaltenes Demo-Beispiel, 2 technische Übungen mit den dazugehörigen Aufnahmen und 8 Grooves und Basslinien, die zu Playalongs gespielt werden.

Multimedia PDF : 4,95 €